Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahme

Sie wollen einen Workshop oder eine unserer Veranstaltungen besuchen? Melden Sie sich bitte spätestens 4 Wochen vor Beginn schriftlich an, damit wir einen Platz für Sie reservieren können.

Umfang, Gruppengröße, Ort

Unsere Workshops sind in Modulen aufgebaut. Die meisten Module umfassen 4, einige 8 Stunden zu je 50 Minuten. Dazu kommen Pausenzeiten, die individuell vereinbart werden können.

Wenn nicht anders angegeben, führen wir Workshops ab mindestens 6 Teilnehmern durch. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Personen.

Die Workshops finden in externen Seminarräumen statt, die wir je nach Anforderung anmieten. Ab 6 Teilnehmern aus einem Unternehmen halten wir unsere Workshops auf Wunsch auch gerne bei Ihnen im Haus ab. Einzelteilnehmer aus verschiedenen Firmen fassen wir zu passenden Gruppen zusammen.

Anmeldung

Bei den Anmeldungen berücksichtigen wir das jeweilige Datum. Sollten wesentlich mehr Interessenten als Plätze vorhanden sein, bemühen wir uns um einen zeitnahen Zweittermin. Sie können sich per E-Mail oder per Post anmelden.

Die Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail. Die Rechnung schicken wir Ihnen mit der Post.

Zahlung

Zahlen Sie die Teilnahmegebühr bitte spätestens 14 Tage vor Kursbeginn auf unser Konto ein. Sollte eine Woche vor Kursbeginn noch keine Zahlung eingetroffen sein, behalten wir uns das Recht vor, den Kursplatz an einen anderen Interessenten weiterzugeben. Ihre Zahlungsbestätigung gilt als Eintrittskarte zu unseren Workshops und Veranstaltungen.

Unsere Teilnahmegebühren enthalten Pausengetränke, Vormittags- und Nachmittags-Snacks, Mittagessen (ab 8 Stunden) und Schulungsunterlagen in elektronischer oder gedruckter Form.

Storno

Sie können trotz Anmeldung nicht teilnehmen? Kein Problem, wenn Sie uns vor Kursbeginn einen Ersatzteilnehmer nennen. Ansonsten verrechnen wir bis 2 Wochen vor der Veranstaltung eine Bearbeitungsgebühr von 80,- Euro. Danach ist die gesamte Teilnahmegebühr zu bezahlen. Stornieren Sie bitte schriftlich, per E-Mail oder Post.

Teilnahmebestätigung

Auf Wunsch stellen wir Ihnen nach erfolgreichem Workshop-Besuch gerne eine Teilnahmebestätigung aus. Sie beinhaltet den Titel der Veranstaltung, die Stundenanzahl und den Namen des Teilnehmers.

Änderungen

Wir planen langfristig, daher kann sich auch einmal etwas ändern. Wenn wir Termin, Beginnzeit oder Veranstaltungsort ändern müssen, benachrichtigen wir unsere Teilnehmer so schnell wie möglich.

Fällt eine Veranstaltung aus, weil zu wenige Teilnehmer angemeldet sind oder der Trainer erkrankt ist und kein Ersatz gestellt werden kann, besteht kein Anspruch auf die Durchführung. Die Kosten werden selbstverständlich zurückerstattet, wenn kein zeitnaher Ersatztermin zustande kommt.

Fotos und Videoaufnahmen

Es kann vorkommen, dass wir während Workshops oder Veranstaltungen Fotos oder Videos machen. Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie zur Kenntnis, dass auch Fotos oder Videos, auf denen Sie abgebildet sind, zur Berichterstattung in verschiedenen – auch sozialen – Medien, Publikationen und auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Sie können dieses Einverständnis jederzeit schriftlich widerrufen. Wir werden dann alle Bilder, auf denen Sie eindeutig zu erkennen sind, innerhalb von zwei Wochen entfernen.

Datenschutz und Cookies

Informationen zum Datenschutz und zu Cookies finden Sie in unserer aktuellen Datenschutzerklärung.

Haftungsausschluss

Wir haften weder für persönliche Gegenstände der Teilnehmer noch für das Verhalten untereinander. Auch für Verletzungen, die durch unsachgemäße Ausführung von Übungssequenzen entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Aus der Anwendung der bei uns erworbenen Kenntnisse können ebenfalls keine Haftungsansprüche geltend gemacht werden.

Falls Teilnehmer mutwillig Gegenstände und Geräte in den Seminarräumen beschädigen, teilen wir dem Eigentümer des Raumes den Namen und die Kontaktdaten der betroffenen Person mit, damit er Rechtsansprüche geltend machen kann.

Wir behalten uns das Recht vor, Teilnehmer von laufenden Workshops auszuschließen, wenn sie den Ablauf und die Gruppe mutwillig stören und der Workshop nicht erfolgreich fortgesetzt werden kann. In diesem Falle werden von unserer Seite keine Kosten ersetzt.

Gendern

Wir tun es nicht. Alle Frauen und Männer in unserem Team haben das einstimmig beschlossen. Wir finden unsere Texte so besser lesbar und übersichtlicher. Es versteht sich von selbst, dass wir mit „Teilnehmer“ auch Frauen meinen. Mit „Trainer“ übrigens ebenso.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das sachlich und örtlich zuständige Gericht in Österreich.