Text

Von Glühwürmchen und Blitzen

Warum braucht man eigentlich Leute wie uns? Leute, die sich hinsetzen und den ganzen Tag über euren Texten brüten, bis wirklich jedes Wort passt?

Mark Twain sagte: Der Unterschied zwischen dem richtigen und dem fast richtigen Wort ist so groß wie der zwischen einem Glühwürmchen und einem Blitz.

Ja, Glühwürmchen sind süß. Aber stellen Sie sich vor, Dr. Frankenstein hätte versucht, sein Monster mit der Kraft eines Glühwürmchens zum Leben zu erwecken. Bevor das Monster auch nur einen Mucks von sich gegeben hätte, wäre das Glühwürmchen längst an Erschöpfung gestorben. Um sein Monster lebendig zu machen, war ein Blitz notwendig.

Auch Texte können leben. Wenn sie gutgeschrieben sind. Aber dafür braucht es keine Glühwürmchen, die irgendwie fast das Richtige ausdrücken, sondern Blitze.

Der Text soll Kunden in Ihr Geschäft holen

Genau genommen sind Ihre Texte Verkäufer. Die guten inspirieren, überzeugen, wecken Emotionen – und sie beantworten ALLE Fragen, die ein Kunde haben könnte. Und sie kommen auf den Punkt. Die schlechten sind die, die sich irgendwo hinter einem Regal verstecken, weil sie nichts zu sagen haben (außer heiße Luft).

So einen Verkäufer würden Sie wahrscheinlich schnell feuern. Bei Texten sind die meisten nicht so zimperlich. Die dürfen jahrelang unverändert auf Websites, in Katalogen und Blogs rumlungern, ohne irgendwem irgendwas zu bringen. Aber wenigstens müssen Sie ihnen kein Gehalt zahlen.

Bei Romanen ist das anders. Die können sogar richtig schlecht geschrieben sein. Wenn man dafür zum Beispiel seltsame Hausfrauen-SM-Fantasien mit reinpackt. Sie dürfen auch umständlich zu lesen sein. Die Menschen lesen Romane nämlich freiwillig!

Der Inhalt soll schnell zu erfassen sein

Bei Ihren PR- und Marketingtexten sollten Sie sich fragen: Warum soll sich ein Kunde die Zeit nehmen, sie zu lesen? Wo er doch ebenso gut Candy Crush spielen könnte? Was bieten Sie ihm?

Texten ist ein Handwerk. Wir haben unsere Werkzeuge, viel Erfahrung und wissen was es braucht, damit Menschen lesen. Und auch, wie sie lesen. Wir beschäftigen uns mit Psychologie, mit der Hirnforschung, mit der Unterhaltungsindustrie. Und picken überall genau das heraus, was Ihre Texte und damit Ihre Firma weiterbringt. Sowohl beim Leser als auch bei Suchmaschinen. Dazu besuchen wir regelmäßig Fortbildungen.

Obwohl sich die Sache mit den Texten schon herumgesprochen haben sollte, bekommen wir immer noch solche Stilblüten zu lesen:

„Wir blicken auf jahrzehntelange Erfahrung zurück und sind stets bemüht, unser Bestes zu geben. Eine unserer wichtigsten Prämissen ist die umfassende, individuelle Beratung unserer Kunden. Unsere hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter stehen Ihnen in jedem Fall mit Rat und Tat zur Seite. Für unseren vielfältigen Kundenkreis bieten wir umfangreiche Produkt- und Serviceleistungen an. Durch unser optimiertes Ablaufkonzept garantieren wir Ihnen eine regelmäßige Qualitätskontrolle, Kosteneffizienz und keinen Verwaltungsaufwand…“

Schwirrt Ihnen jetzt auch der Kopf? Keine Sorge, Sie müssen sich nicht damit herumplagen. Schließlich ist es ja unser Job, Ihre Botschaft auf den Punkt zu bringen 😊

Übrigens: Für alle, die es lieber selber können wollen bieten wir coole Texter-Workshops nach Maß!